StartseiteKontaktImpressum

Zentralstaubsaugeranlagen


 

SteckdoseSind Sie vielleicht allergisch gegen Hausstaub und klagen über Symptome obwohl sie Ihre Wohnung so sauber wie möglich halten? Oder sind Sie es leid für einige Brotkrümel auf dem Fußboden den schweren Staubsauger aus dem Putzschrank zu holen? Müssen Sie über jede Stelle mehrmals saugen weil Ihr Gerät nicht die gewünschte Leistung erbringt, oder kaufen Sie sich öfters als Ihnen lieb ist ein neuer Staubsauger weil Ihrer schon nach einiger Zeit Verschleißerscheinungen zeigt und sich das Kabel nicht mehr einrollen läßt? Dann ist vielleicht ein Zentralstaubsauger eine echte Alternative.

 

Was ist ein Zentralstaubsauger?

FawashausZu einer Zentralstaubsaugeranlage gehört zunächst ein leistungsstarkes Staubsaugergerät das sich in einem nichtbewohnten Raum der Wohnung (Dachboden, Garage, Keller, Heizraum) befindet. In jedem Stockwerk sind nun Steckdosen installiert, die über ein Rohrsystem in den Wänden mit dem Gerät verbunden sind. Bei Gebrauch schalten Sie einfach das Gerät ein und stecken Ihren Saugschlauch in den nächstgelegene Steckdose.

Auch wenn Sie ein umweltbewußter und sparsamer Mensch sind, muß ein Schwimmbecken für Sie lange keine Energieverschwendung bedeuten. Kombinieren Sie Ihren Pool beispielsweise mit Sonnenkollektoren oder einer Wärmepumpe, dann können Sie ohne schlechtes Gewissen Ihr beheiztes Becken geniessen.

 

Die Vorteile eines Zentralstaubsaugers:
  • Praktisch: Zukünftig stecken Sie Ihren Saugschlauch einfach in die Steckdose und saugen Ihre Wohnung. Kein unhandliches Vehikel mehr, das Ihre Ecken, Kanten und Möbel demoliert und das sie mühsam ziehen und über Treppen schleppen müssen. Keine Stolperfalle durch Elektrokabel.

  •  

  • Leise: Das zentrale Aggregat wird in einem abseits gelegenen Raum installiert. Dies und ein eingebauter Lärmschutz garantiert ein leises Staubsaugen, bei dem Sie sogar Ihre Lieblingsmusik genießen oder telefonieren können.

  •  

  • Stark: Durch Verwendung industrieller Vakuummotoren ist die Saugleistung gegenüber herkömmlichen Staubsaugern wesentlich (2-4 mal) höher.

  •  

  • Sparsam: Ca. 6 mal jährlich den Container leeren und die Filter waschen. Keine Filtertüten.

  • Hygienisch: Während andere Staubsauger Bakterien, Milbenkot, Schimmelpilzsporen, Pollen und Kleinstpartikel durch den Filter hindurch wieder in die Wohnungsluft blasen, landet die angesaugte Luft bei einer Zentralstaubsaugeranlage direkt im Freien. Der, besonders für Allergiker, gefährliche Reststaub verschwindet somit komplett aus Ihrer Atemluft.

  •  

  • Langlebig: Da das Gerät fest und unsichtbar in einem Teil der Wohnung installiert ist, wird nicht an der Qualität zugunsten des Designs gespart. Futuristisch aussehende Verkleidung aus Kunststoff, um Kunden zu locken ist, nicht nötig. Material und Motor werden geschont, da sie keinen Stößen durch herumziehen und tragen ausgesetzt sind.

  •  

  • Leichter Einbau: Der Einbau wird normalerweise durch uns übernommen, jedoch können Sie dies auch, nach einer ausführlichen und kompetenten Beratung, selber vornehmen. Der Selbsteinbau ist denkbar einfach. Ein großes Sortiment an Abzweigungen, Muffen und Einbauhilfen bietet die Möglichkeit einer einfachen Leitungsführung. Im Neubau erfolgt die Verlegung unter Putz, in Versorgungsschächten und unter Estrich. Im Altbau gibt es unendlich viele Möglichkeiten für Nachrüstung.

     

Fragen Sie uns!